Fachdidaktik Schwimmen – modifizierte Prüfungsbedingungen SoSe 2020

Modifizierte Prüfungsbedingungen in der Fachdidaktik Schwimmen aufgrund der aktuellen Situation im SoSe 2020.

Generelle Optionen:

  1. Klausur im Juli 2020 & fachdidaktische Prüfung im September 2020
    [So 27.09.2020 / 13.00 - 19.00 Uhr]
  2. Klausur im Juli 2020 & fachdidaktische Prüfung im WiSe 2020/21
  3. Klausur & fachdidaktische Prüfung im WiSe 2020/21

Die Aufteilung der Modulteilprüfung in Klausur und fachdidaktische Prüfung ist ausschließlich für das SoSe 2020 (Optionen a und b) möglich.

Bachelor of Arts / Modulteilprüfung Modul 7a

  1. Theorie: Ermittlung der Kenntnisse in der Sportart gemäß den behandelten Inhalten in der Ausbildung und der Vorlesung „Theorie des Schwimmsports“ (Klausur 30 Minuten / siehe Modulhandbuch).
  1. Fachdidaktische Prüfung: Überprüfung der sportartspezifischen Demonstrationsfähigkeit der vier (Wettkampf-) Schwimmtechniken nach definierten Bewegungsmerkmalen über jeweils 50m inklusive Starts und Wenden.

Kurzform: 4 * 50m S, R, B, K

Bachelor of Education / Modulteilprüfung Modul 3d

  1. Theorie: Ermittlung der Kenntnisse in der Sportart gemäß den behandelten Inhalten in der Ausbildung und der Vorlesung „Theorie der Individualsportarten“ (Klausur 20 Minuten / siehe Modulhandbuch).
  1. Fachdidaktische Prüfung: Überprüfung der sportartspezifischen Demonstrationsfähigkeit der vier (Wettkampf-) Schwimmtechniken nach definierten Bewegungsmerkmalen  über jeweils 50m exklusive Starts und Wenden. Diese werden nicht bewertet, müssen aber regelkonform ausgeführt werden (siehe Wettkampfbestimmungen Schwimmen (SW) des Deutschen Schwimm-Verbandes).

Kurzform: 4 * 50m S, R, B, K

Prüfungskriterien / Bachelor of Arts & Bachelor of Education

Die Modulnote setzt sich 1:1 aus den Prüfungsteilen 1. (Theorie) und 2. (fachdidaktische Prüfung) zusammen.

zu 2.  Überprüfung der sportartspezifischen Demonstrationsfähigkeit:

  • Die Bewegungsmerkmale der Schwimmarten müssen wettkampfregelgerecht über jeweils 50 m demonstriert werden.
    Zusatz: Bachelor of Arts inklusive Start und Wende
  • Es gelten die jeweils aktuellen Wettkampfbestimmungen Schwimmen (SW) des Deutschen Schwimm-Verbandes.
  • Die vier Schwimmtechniken werden in der Reihenfolge Schmetterling, Rücken, Brust, Kraul demonstriert. Zwischen den Teilstrecken haben die Prüflinge entsprechende Ruhephasen.
  • Für die Demonstrationen werden Punkte von 0 bis 60 vergeben
  • Die Dynamik und Kinematik der Bewegungsabläufe der Schwimm-, Start- und Wendetechniken müssen mindestens in Grobform ausgeprägt sein, um 30 Punkte zu bekommen.
  • Liegt ein Verstoß gegen die Wettkampfbestimmungen Schwimmen des Deutschen Schwimm-Verbandes vor, können maximal 29 Punkte erreicht werden.
  • Für die Bewertung gelten die im Anhang aufgeführten Technikkriterien.
    Prüfungskriterien SoSe 2020

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein